H1 – Sturmschaden/Baum Wetterereignis

Datum: 18. Januar 2024 um 11:12 Uhr
Einsatzart: Technische Hilfeleistung > Sturmschaden
Einsatzort: Aarbergen Gemeindegebiet
Fahrzeuge: Aarbergen 4/31 – DLK 18/12, Aarbergen 4/46 – HLF 20
Weitere Kräfte: Feuerwehr Kettenbach, Florian Aarbergen 01


Einsatzbericht:

ūüö® Aufgrund des vorangegangenen starken Eisregens, sowie dem folgenden starken Schneefall, brachen viele B√§ume unter der enormen Last zusammen.

Gegen Mittag am 18.01. wurden wir zu mehreren umgest√ľrzten B√§umen auf die L3031 H√∂he der freien Schule alarmiert. Die B√§ume wurden mittels Kettens√§ge zerkleinert und von der Stra√üe ger√§umt.

ūüöíIm Anschluss wurde uns noch ein Baum auf der H√ľttenstra√üe gemeldet. Auch hier wurden zwei B√§ume zerkleinert und die Stra√üe gereinigt.

Gegen Nachmittag wurden wir dann auf die B54 gerufen. Hier ist ein Baum ebenfalls entwurzelt worden, welcher von uns beseitigt wurde. Gleichzeitig wurde ein Baum auf der L3373 gemeldet, welcher auf die Fahrbahn gest√ľrzt war.

ūüößKurz danach wurde wieder ein umgest√ľrzter Baum auf der H√ľttenstra√üe gemeldet. Da der Baum auf einem Schieferhang lag und die Gefahr f√ľr die Einsatzkr√§fte zu hoch war, entschied man sich die H√ľttenstra√üe vorsorglich zu sperren.